GÜNTHER FRIES

" Ich bin ein moselanischer Pfälzer, der im Saarland lebt. "

Jetzt unsere Jubiläumsrabatte sichern!

10% Auf Bilder
15% Auf Einrahmungen

Günther Fries - Bella Italia
Farbradierung handsigniert  12/140Bild: 30 x 40 cmPapier: 47 x 60 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

230,00 €*

Günther Fries - Mediterane Stimmung I
Farbradierung handsigniert  13/90Bild: 25 x 29,5 cmPapier: 40 x 50 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

210,00 €*

Günther Fries - Mediterane Stimmung III
Farbradierung handsigniert  51/90Bild: 25 x 29,5 cmPapier: 40 x 50 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

210,00 €*

Günther Fries - Provence – Toscana und zurück
Farbradierung handsigniert  32/140Bild: 30 x 40 cmPapier: 47 x 60 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

230,00 €*

Günther Fries - Schöne Aussicht
Farbradierung handsigniert  82/90Bild: 25 x 57,5 cmPapier: 37 x 75,5 cm Bei der Radierung " Schöne Aussicht " handelt es sich um eine sehr aufwendige und mit künstlerischer Freiheit dargestellte Ansicht, der Altstadt, der spanischen Stadt " Peniscola ". Ein Touristenmagnet ". Das im Vordergrund dargestellte Schiff soll auf das Alter der Altstadt hinweisen. Die Altstadt diente als Kulisse für den Film " EL CID ", dem Freiheitskampf der Spanier gegen die Mauren.F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

320,00 €*

Günther Fries - Teneriffa Süd und Nord
Farbradierung handsigniert  14/140Bild: 30 x 40 cmPapier: 47 x 60 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

230,00 €*

Günther Fries - Venedig II
Farbradierung handsigniert  45/90Bild: 15 x 20 cmPapier: 30 x 40 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

160,00 €*

Günther Fries- Mediterane Stimmung IV
Farbradierung handsigniert  7/90Bild: 25 x 29,5 cmPapier: 40 x 50 cm F R I E S , GüntherGeboren : 03.11.1947 in Ürzig/MoselSeit der Gymnasialzeit Zeichnungen, Karikaturen und Plakate fürZeitungen und VeranstaltungenSeit 1980 Studium der Öl-, Acryl- und Pastell-Malerei sowie der RadierungClemens Jöckle über Günther Fries: „Eine burleske Welt voller heiterer Träume, sozeigt sich die Bildwelt des Günther Fries. Auf den ersten Blick verspielte, dekorativeFormen fügen sich - schaut man genau hin - zu einer streng gebauten Kompositionzusammen. Die Musikalität des Mediteranen wird in der Orchestrierung der Farbenzum Klingen gebracht, während gleichzeitig die Gegenstände flirren und schweben.So offenbart sich dem Be-trachter die Gelassenheit unbeschwerten Daseins.“Günther Fries: „In meinen Bildern und Radierungen ist es mir ein Anliegen, meineTräume und Sehnsüchte nach Harmonie, mehr noch, meine ganze Phantasiedarzustellen. Hier erlaubt es mir gerade die Technik der Farbradierung, vieleMenschen in meine Welt einzubinden. Weg von den Sorgen, weg von der tristenWelt des Alltags. Hinein in eine Welt der Phantasie und Träume. Besondersangetan hat es mir der ‚Süden’. Palmen, Meer, blauer Himmel, einfach das ganzeAmbiente dieser Region.“

210,00 €*